| AKTUELLES |ÜBER MICH | KONTAKT | ANFAHRTSPLAN | LINKS | AGB |

Schadstoffaustestung - Warum die Präparate wirken ?

 



Wirkung der Kräuter und
Mitwirkung des Abwehrsystems

Ich versuche Ihnen das Prinzip zu erläutern, nach dem die Präparate wirken. Ich wiederhole noch einmal, dass diese Präparate nichts im Organismus hinterlassen, sondern nur versuchen, auf die Gifte und Infektionen, die im Organismus vorhanden sind, einzuwirken. Als Logo der Firma Joalis wurde ein Tropfen gewählt, der als Symbol für das schrittweise Abtropfen der Gifte→ → ↓weg vom Gewebe steht.

Es gibt zwei Prinzipien, nach welchen die Präparate wirken:

1. Direkt - durch die Wirkung der Kräuter 2. Indirekt - unter Mitwirkung des Abwehrsystems

Die Menschen sind zwar heute in der Lage, das Weltall zu erobern, es ist geplant eine Weltraumstation auf dem Mond zu errichten und zum Mars zu fliegen, aber die Kommunikation mit dem eigenen Abwehrsystem kennen sie nicht und sterben trotz technologischen Fortschritts an verschiedensten Zivilisationskrankheiten. Dr. med. Jonas und Ing. Vladimir Jelinek brachten die neue Technologie HDTx (holgrafische Entgiftung) der Einlage von Spektralinformationen über Gifte und Infektionen in gewisse Trägerstoffe, die übliche Lebensmittel sind, heraus und testete diese durch. In einem komplexen Präparat sind daher Informationen über hunderte bis tausende von Giften gespeichert.

Das Gehirn eines Menschen, der irgendeinen Bissen nimmt, analysiert sofort die Zusammensetzung dieses Nahrungsmittels. Nehmen wir etwas Fettes zu uns, so startet die Fettverarbeitung. Nehmen wir etwas Verschimmeltes in den Mund, macht uns wahrscheinlich unser Geruch- und Geschmacksinn auf diese Tatsache aufmerksam und unser Gehirn befiehlt den Bissen auszuspucken.

Der Organismus unterscheidet in dem Bissen des Informationspräparats nicht nur physisch anwesende Nahrungsbestandteile, sondern auch Spektralbilder - Hologramme, weil es sich dabei um ein ähnliches Datenformat handelt, wie bei den Bildern - Gedanken, die im Unterbewusstsein gespeichert werden. Wird ein konkreter Giftstoff - Hologramm bemerkt, so erhöht sich die Aktivität der Abwehrkräfte um diesen Giftstoff aus dem Organismus zu eliminieren.




 

 

 










 
Christine Kaiser, Lindengasse 30, 1070 Wien Tel. 0699/10 11 00 11,







Gesundheitspraxis Christine Kaiser, 1070 Wien