| AKTUELLES |ÜBER MICH | KONTAKT | ANFAHRTSPLAN | LINKS | AGB |

Mykotherapie - Therapie mittels Pilzen- Heilpilzen

 



Heilpilze enthalten naturbedingt
hochwertige Bioaktivstoffe.

Da die Traditionelle Chinesische Medizin die Basis
meiner Arbeit darstellt, war es nahe liegend mich
mit den Heilpilzen intensiver auseinanderzusetzen.

Asien ist zweifellos die Wiege dieser genialen
„Lebensmittel“ Vitalpilze wirken der Ursache einer
Erkrankung entgegen, denn ihre Wirkweise beruht
eben nicht auf simpler Unterdrückung der Symptome.

Die Mykotherapie will eine Krankheit nicht nur
bekämpfen sondern strebt die Herstellung der
Gesundheit durch das Wiedererlangen der so
genannten Homöostase an.

Vitalpilze wirken nach diesen Prinzip. Dies ist
das Gleichgewicht von sämtlichen im Körper
ablaufenden Prozessen wie z. Beispiel:
den Mineralstoff- ,Enzym- ,Wasser- ,Elektrolyt-,
Imunzellen Gleichgewicht .( HOMÖOSTASE )

Heilpilze(Vitalpilze) enthalten naturbedingt
hochwertige Bioaktivstoffe .Eingesetzt wird
entweder der ganze Pilz-Fruchtkörper
(vermahlen als Pulver oder Tabletten)
oder als hocheffektives Extrakt- welches
ebenso aus dem ganzen Pilzkörper durch einen
weiteren Verarbeitungsschritt (Heißwasserextraktion )
stärker und konzentrierter ist.
(15-20 fache wie das Pulver) Nachteil dieser
Verarbeitung –hier gehen Teile der wasserunlöslichen
Vitamine u .Biostoffe zum Teil verloren. Darum ist es
sinnvoll, manchmal Pulver und Extrakte zu kombinieren
.Die Extrakte zeichnen sich durch einen hohen Gehalt
an POLYSACCHARIDEN bzw. -Beta D- GLUCANE aus.
Extrakte sind nicht gedacht sich mit Vitaminen und
Spurenelementen zu versorgen sondern um die gegen
Krankheiten wirksamen Polysaccharide konzentriert zu
erhalten. (Allergien ,Asthma ,Bluthochdruck ,Krebs und
Tumorerkrankungen ,Immunschwäche ,Infektionen,
Rheuma etc….)

MYKOTHERAPIE - hilfreich in der Anwendung
für Mensch und Tier!





 

Vitalpilze - Naturheilkraft mit Tradition:
hier erhältlich

 
Christine Kaiser, Lindengasse 30, 1070 Wien Tel. 0699/10 11 00 11,







Gesundheitspraxis Christine Kaiser, 1070 Wien